Auswärts im Fanprojekt – 25. September 2020

Für das kommende Auswärtsspiel des OFC in Balingen am Freitagabend (25.9.) bieten wir euch wieder die Möglichkeit an, die Partie gemeinsam im Fanladen zu schauen.

Der Fanladen hat ab 18:30 Uhr geöffnet.

Da aufgrund der aktuellen Situation nur eine begrenzte Anzahl an Personen in den Fanladen dürfen, müsst ihr euch im Vorfeld anmelden (bitte direkt bei Sascha).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auswärts im Fanprojekt – 25. September 2020

Auswärts im Fanprojekt

Nach dem Heimspielauftakt gegen den Bahlinger SC stehen nun zwei Auswärtsspiele für den OFC an:

  • 11. September, 19 Uhr in Großaspach
  • 15. September, 19 Uhr in Pirmasens

Für beide Spiele bieten wir euch die Möglichkeit an, die Partien gemeinsam vor/am Fanladen zu verfolgen. Wir sind jeweils ab 18.30 Uhr im Laden.

Da aufgrund der aktuellen Situation nur eine begrenzte Anzahl an Personen in den Fanladen dürfen, müsst ihr euch im Vorfeld anmelden (bitte direkt bei Sascha).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auswärts im Fanprojekt

Sophie von La Roche-Preis 2020 geht an Antje Hagel

Von links: Laudatorin Steffi Wetzel, Stadträtin Marianne Herrmann, Leiterin des Frauenbüros Dr. Inga Halwachs und Preisträgerin Antje Hagel. Foto:  Stadt Offenbach / georg-foto, offenbach

Offenbach am Main, 31. August 2020

Das Fanprojekt Offenbach freut sich über die Auszeichnung der Stadt Offenbach am Main an Antje Hagel. Die Leiterin des Fanprojekts Offenbach erhält den Preis in Anerkennung und Würdigung ihres herausragenden Engagements für die Gleichstellung von Frauen und Mädchen sowie den Abbau von Stereotypen und gegen Sexismus, Rassismus und Diskriminierung im Fußball aus.

Die Auszeichnung, die dem Lebenswerk der Schriftstellerin Sophie von La Roche gewidmet ist, wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit einem Preisgeld von 1.500 Euro dotiert. Die Preisverleihung fand am späten Freitagnachmittag in Corona bedingtem kleinen Kreis statt. Nach der Begrüßung durch die Stadträtin Marianne Herrmann und die Laudatio von Steffie Wetzel, Erzieherin, ERWIN-Mitherausgeberin und OFC-Fan aus Leidenschaft, überreichte Marianne Herrmann den Sophie von La Roche-Preis 2020 im Namen des Magistrats der Stadt Offenbach.

Antje Hagel ist studierte Kultur- und Politikwissenschaftlerin und gründete mit Andreas Lampert und Volker Goll bereits 1994 das unabhängige Fan-Magazin der Offenbacher Kickers „ERWIN“. Auch auf ihr Betreiben hin, steht der ERWIN bis heute für eine offene und vielfältige Fankultur, in der jede und jeder – bestenfalls frei von Diskriminierung – seinen Platz hat.

Frauen erleben bis heute im Stadion verschiedene Formen von Sexismus und sexualisierter Gewalt, diese reichen von Ausgrenzungen bis zu körperlichen Angriffen und sogar Übergriffen. „Die Arbeit Antje Hagels richtet sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, sexualisierte Gewalt, Homophobie, kurz – gegen alle spürbaren Diskriminierungen im und um das Stadion und darüber hinaus“, lobt die Stadträtin Marianne Herrmann. 

Als Leitung des Fanprojekts Offenbach stärkt Antje Hagel Mädchen und Frauen den Rücken und macht ihnen Mut selbst aktiv zu werden, wenn sie ihre Leidenschaft Fußball leben wollen. Der Internationale Bund (IB) als Träger des Fanprojekts Offenbach steht zu sozialer Arbeit als Menschenrechtsarbeit und unterstützt die Arbeit von Antje Hagel bereits von Anbeginn an. 

2004 gründet sie gemeinsam mit anderen Frauen F_in – Netzwerk Frauen im Fußball. F_in thematisiert regelmäßig „Sexismus im Stadion“ in Zeitungsartikeln und Vorträgen. Das Netzwerk besteht aus Spielerinnen, Fanarbeitskolleginnen, Sportjournalistinnen, Wissenschaftlerinnen und weiblichen Fans.

Antje Hagel ist Vorreiterin und Vorbild für gendersensible Fanarbeit in Offenbach, Hessen und darüber hinaus und rückt Frauen im Fußball immer wieder vom Seitenrand auf die Mittellinie. 

Zum Beispiel durch die Ausstellung „Fan.Tastic Females – Football Her.Story“. Eine Ausstellung, die die Historie von Frauen im Fußball nachzeichnet anhand von Geschichten, die die Frauen selbst erzählen: Frauen, deren Beruf sie in den Fußball geführt hat, weibliche Fans wie du und ich und Frauen, die sich für ein Leben als Ultra entschieden haben. Allen gemeinsam ist, dass sie sich in eine Männerdomäne begeben haben, die sie vor große Herausforderungen stellt, die Frauen aber auch viel gibt. Die Wanderausstellung wurde in Offenbach vom Fanprojekt Offenbach in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur- und Sportmanagement, dem unabhängigen OFC-Fanmagazin ERWIN und einigen OFC-Fans im Sommer 2019 organisiert. 

Antje Hagel initiierte nach bundesweit schweren Vorfällen von sexualisierter Gewalt mit anderen weiblichen Fans 2019 das „Netzwerk gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt“, und war maßgeblich an der Entwicklung eines Handlungskonzeptes gegen sexualisierte Gewalt im Zuschauerinnen- und Zuschauersport Fußball beteiligt. Dieses wurde im Herbst 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Trotz allem hat „Antje Hagel eine positive Einstellung zum Fußball, für sie gehören Frauen und Mädchen ganz selbstverständlich als Teil des Systems Männerfußball dazu. Dabei hat sie den Fußballsport stets mit all seinen Facetten im Blick“, resümiert die Stadträtin Marianne Herrmann. Damit ist das Fanprojekt Offenbach und Antje Hagel als Leiterin preiswürdig, urteilte die Vergabejury zur Vergabe des Sophie von La Roche-Preises für die Gleichberechtigung von Frauen einstimmig. Auch Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke urteilt: „Ich habe Antje Hagel als äußerst sympathisch und zupackend erlebt, eine echte Macherin. Sie hat die Anerkennung hart erarbeitet und absolut verdient.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sophie von La Roche-Preis 2020 geht an Antje Hagel

Unser Monatsprogramm für September

Es geht wieder los. Am Samstag startet der OFC in die neue Saison. Eine Saison mit noch vielen Fragezeichen. Wir versuchen flexibel mit der Situation umzugehen und uns an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Hier findet ihr unser Programm für den September. Sollte sich daran was ändern, informieren wir euch natürlich.

Aufgrund der bislang unklaren Situation an den Spieltagen, geben wir euch vor den jeweiligen Spielen bekannt, wie und wo ihr uns erreichen könnt.

Rot-weiße Grüße, Euer FP-Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unser Monatsprogramm für September

Lesung aus dem Buch: „Wenn ich widderkomm‘, … möcht‘ ich die Kickers als deutsche Meister seh’n!“

Wir bedanken uns bei Jochem Wicklaus für die Überarbeitung seines Textes aus dem Buch.

Bei Rückfragen leiten wir diese gerne an ihn weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lesung aus dem Buch: „Wenn ich widderkomm‘, … möcht‘ ich die Kickers als deutsche Meister seh’n!“

Kicken am Grix

Es geht wieder los!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kicken am Grix

Unser Monatprogramm für Juli

Wir freuen uns auf Euch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unser Monatprogramm für Juli

FIFA20-Online-Turnier

In dieser Woche organisieren wir das 2. Online FIFA 20 Turnier für die PS4. Ihr könnt also von zu Hause aus mitzocken. Turnierstart ist am 11. Juni.

Zum Mitmachen benötigt ihr eine PlayStation4, PlayStation Plus und natürlich FIFA 20. 
Wer mitmachen will, schickt bitte den PSN Namen bis Mittwoch (10.6.), 18 Uhr, an Sascha. 

Ihr erreicht Sascha unter:
mobil: 0160 5560601 (SMS/verschiedene Messenger) oder E-Mail an Sascha.djordjevic@ib.de

Für die drei Erstplatzierten wird es wieder Preise rund um Kickers Offenbach geben.

Wir sammeln alle Anmeldungen und die Teilnehmenden erhalten dann weitere Infos zum Ablauf von uns!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FIFA20-Online-Turnier

Fanladen öffnet wieder

Gute Nachrichten: Der Fanladen darf unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen wieder öffnen! Die Einhaltung dieser Maßnahmen kann durch das Gesundheitsamt unangekündigt kontrolliert werden. Im Falle der Nichteinhaltung müssen wir ggf. wieder schließen.

Wir passen das Konzept an die jeweils gültigen Auflagen und Verordnungen an. Schaut also regelmäßig hier vorbei. Das aktuellste Konzept hängt zudem im Fanladen aus.

Im Folgenden haben wir die Punkte aus dem aktuellen Hygienekonzept für euch zusammengestellt.

  • Grundsätzlich können face-to-face Termine und Treffen nur stattfinden, wenn sowohl Mitarbeiter*innen als auch Besucher*innen gesund sind.
  • Im Fanladen dürfen sich zeitgleich maximal 6 Personen (inkl. Mitarbeiter*innen) aufhalten. Bei angekündigten Sitzungen liegt die Höchstgrenze bei 10 Personen (inkl. Mitarbeiter*innen).
  • Damit die Personenzahl nicht überschritten wird, bitten wir um vorherige Anmeldung. Meldet euch einfach kurz bei uns (Mobil/Telefon/Mail). Das Büro bleibt für die Öffentlichkeit vorerst geschlossen. Eine eigenständige Nutzung der Räume ist derzeit leider noch nicht möglich.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss grundsätzlich eingehalten werden.
  • Der Mindestabstand ist in unseren Räumen auf dem Boden markiert. Sitzgelegenheiten und Tische haben wir in den erforderlichen Abständen aufgestellt. Haltet euch bitte daran!
  • Beim Betreten und Verlassen des Fanladens waschen oder desinfizieren sowohl Mitarbeiter*innen als auch Besucher*innen die Hände. Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit. Außerdem steht in den Toiletten zusätzliches Desinfektionsmittel für den sanitären Bereich bereit.
  • Während des Aufenthalts im Fanladen tragen sowohl Mitarbeiter*innen als auch Besucher*innen eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckung sollte von den Besucher*innen selbst mitgebracht werden. Wird dies vergessen, stellen wir eine Mund-Nasen-Bedeckung für den Termin zur Verfügung.
  • Außerdem werden die Räume vor, nach und möglichst auch während der Treffen gelüftet.
  • Die Räumlichkeiten des Fanprojekt Offenbach werden regelmäßig gereinigt. Türklinken, Handläufe, Lichtschalter, Stühle, Tische und Spiele werden nach jedem Treffen desinfiziert.
  • Um bei einer eventuellen Erkrankung mit dem Covid-19 Virus die Infektionsketten zurückverfolgen zu können, ist es notwendig, Anwesenheitslisten inklusive zeitlicher Erfassung des Besuchs zu führen. Diese Maßnahme dient eurem Schutz. Die Besucherlisten, in die sich die Besucher*innen selbst eintragen, werden nach 4 Wochen gelöscht.
  • Nach Möglichkeit finden Termine im Freien statt. Gerne gehen wir mit euch spazieren, machen Radtouren oder gehen Eis essen. Wir könnten uns auch am Main oder im Büsing-Park treffen.
  • Auf gemeinsames Kochen müssen wir leider verzichten.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fanprojekt Offenbach

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fanladen öffnet wieder

Quizduell-Turnier

Liebe OFC-Fans,
nachdem ihr im April Matthias bei Quizduell herausfordern konntet, organisieren wir nun ein Quizduell-Turnier.
Wenn ihr am Turnier teilnehmen wollt, benötigt ihr die Quizduell App und einen Account. Zur Anmeldung für das Turnier schickt ihr bitte euren Quizduell Namen direkt an Matthias (0160/96888593) oder schreibt uns eine Direktnachricht bei Instagram oder Facebook.

Die Anmeldefrist endet am Donnerstag, 14.5., um 19 Uhr. Weitere Infos zum Ablauf des Turniers folgen am Freitag.

Achtung: Da wir den Spielplan über Instagram und Facebook veröffentlichen, erklärst du dich mit Zusendung deines Quizduell-Namens damit einverstanden, dass wir diesen dort posten dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Quizduell-Turnier