Fanguide für die EM 2012 ist online

Der Fanguide für die EM 2012 der Koordinationsstelle Fanprojekte ist online. Hier findet ihr viel Wissenswertes, Spannendes und Unterhaltsames rund um die Gastgeberländer Polen und Ukraine, die acht Stadien und die Spielorte dieser EURO. Außerdem natürlich Informationen zu den Tickets und der Fanbetreuung. Nicht nur Fans, die eine Reise zur EURO im kommenden Jahr planen, finden hier viele nützliche Tipps, auch alle, die das Turnier zu Hause vor dem Fernseher oder vor den Großbildleinwänden verfolgen, können sich hier schon mal in EM-Stimmung bringen. Klickt euch durch und schaut am besten immer wieder vorbei, denn die Website wird laufend ergänzt und mit aktuellen Newsmeldungen bestückt.

Wer weiß schon woher das Wort Bagel kommt?

Auch Backwaren gibt es in Polen natürlich in breiter Auswahl. In der jüdischen Gemeinde Krakaus soll im 17. Jahrhundert bereits ein Produkt entstanden sein, das wir heute eher als Lifestyle-Frühstück kennen, nämlich der Bagel bzw. bajgle. Mindestens ebenso eine lange Geschichte hat der gleichfalls ringförmige und mit Sesam oder Mohn bestreute obwarzanek, der heute noch genau wie andere Backwaren an Straßenständen verkauft wird. Ebenfalls im Straßenverkauf erhältlich sind lody und gofry – bei Ersterem handelt es sich um Eis, Letzteres ist eine flache Waffel mit allerlei verschiedenem süßen Dekor: Puderzucker, Schlagsahne oder Obst. Das Wort gofry ist übrigens vom französischen Ausdruck für Waffel, gaufre, abgeleitet.

Eine Fan-Website für die großen Turniere ist mittlerweile schon Tradition. Bei der EM 2000 gab es zum ersten Mal ein solches Onlineangebot, mittlerweile ist das Design professioneller geworden und die MacherInnen haben schon bei einigen großen Turnieren Weberfahrung gesammelt. Zentral ist weiterhin der Anspruch, euch Tipps und Informationen aus fannaher Perspektive zu liefern. Selbstverständlich ist das WEB-Team bei Fragen auch per Mail unter info(at)fanguide-em2012.de erreichbar. Über Anregungen, Lob und Kritik freuen sich die AutorInnen und auch wir vom Fanprojekt Offenbach wünschen viel Spaß beim Lesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.