Rebellenlesung am 9. Mai 2018 auf der Waldemar-Klein-Tribüne

 

Jason ist 12 Jahre alt. Er ist Autist, liebt Fußball und Wissenschaft und sucht seit sechs Jahren nach einem Lieblingsfußballverein. Für seine Entscheidungsfindung benötigt er eine fundierte Erfahrungsgrundlage, deswegen bereisen Vater und Sohn die Stadien von Aue bis nach Kiel und von Mailand bis nach Glasgow (auch in Offenbach waren sie schon), sie erleben bedingt durch Jasons Regeln und seinen ganz besonderen Blickwinkel aufs Leben eine Vielzahl an skurrilen und amüsanten Abenteuern und teilen diese in Blog und Podcast mit der ganzen Welt. 2017 wurde Jason mit seinem Vater als bisher jüngster Gewinner mit dem renommierten Grimme Online Award für ihr Projekt ausgezeichnet. Eine weitere Würdigung erhielten die beiden von den Goldenen Bloggern in der Kategorie Elternblog. Nun haben sie gemeinsam ihre Erlebnisse ins Buchformat gebracht und mit „Wir Wochenendrebellen“ ein lesenswertes und klassisches „Kein Fußball-Buch“ geschaffen.

Am 09. Mai 2018 kommt Jason mit seinem Vater für eine Lesung nach Offenbach und zwar auf die Waldemar-Klein-Tribüne im Block 2. Einlass ist um 19:01 Uhr am Eingang zur WKT. ERWIN und Fanprojekt organisieren diese Veranstaltung gemeinsam. Der Eintritt ist frei, dafür bitten wir im Namen der Wochenendrebellen um eine Spende für die Neven Subotic Stiftung.

Um Voranmeldungen für die Lesung wird gebeten: Am ERWIN-Stand, am Fanprojekt-Container, im Fanladen oder an die oben stehenden E-Mail-Adressen. Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.