Rückblick zum Sonderzug zum Karlsruhe

Es wird oft viel negatives über Fußballfans berichtet. Der Tag gestern hat jedoch wieder einmal bewiesen, dass es auch anders geht.
Deshalb bedanken wir uns bei allen OFC-Fans, die diese Fahrt durch ihr Verhalten zu einem absolut positiven Erlebnis gemacht haben.

Es gab keine größeren Zwischenfälle – weder auf der Fahrt noch am oder im Stadion. Der Sonderzug wurde zwar nicht ganz so gut angenommen wie von uns erhofft, aber das Verhalten während der gesamten Fahrt war absolut vorbildlich. Die von uns aufgehängten Müllsäcke wurden von allen genutzt. Und kurz vor Ende der Fahrt wurde vereinzelt rumliegender Müll gemeinsam noch in die Säcke geworfen. Auch die Toiletten wurden so verlassen, dass sie während der gesamten Fahrt weiterhin nutzbar waren. Das Ganze wurde auch von der Deutschen Bahn und von der begleitenden Polizei registriert. Auf der Rückfahrt wurde das positive Verhalten aller durch die Polizei entsprechend gewürdigt, indem die Anzahl der begleitenden Beamten reduziert wurde.

Mit Eurem Verhalten habt ihr alle mit dazu beigetragen, dass es in Zukunft etwas leichter wird, weitere Entlastungszüge zu bekommen.

Vielen Dank.

Euer Fanprojekt Offenbach / Euer Fanbeauftragter Kickers Offenbach

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.