Fanprojekt-Container im Stadion wird offiziell eröffnet

Der Container des Fanprojekts Offenbach hat ein neues zu Hause. Er steht unter Block 2 der Waldemar-Klein-Tribüne. Zum Heimspiel gegen Preußen Münster wird er offiziell eingeweiht. „Wir wollen den Platz vor dem Container wieder zu einem Ort machen, an dem sich die Busorganisationen, die Aktiven der Fanszene und die Neueinsteiger treffen können. Ein Ort für jung und alt, für die verschiedenen Fankulturen, die sich in unserem Stadion, insbesondere auf der Waldemar-Klein-Tribüne begegnen“.
Bei der Einweihung, die am Samstag, 13.4.2013 mit Stadioneröffnung um 12:30 Uhr stattfindet, sind als prominente Gäste auch OFC-Vizepräsidentin Barbara Klein und Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider sowie viele aktive Fans mit dabei.
Der alte Fan-Container verschwand mit dem Abriss des alten Stadions genauso wie die berühmte Comicwand. Eine Reproduktion der Comicwand soll in der Nähe des neuen Containers dauerhaft befestigt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.