Montagsfilm im Fanladen: „Maradona by Kusturica“ am 11. September 2017

Am 11. September läuft der erste Montagsfilm in dieser Saison. Die Dokumentation „Maradona by Kusturica“ aus dem Jahr 2008 blickt dabei auf das Leben von Diego Maradona – auf und neben dem Platz.

Filmstart ist um 19.30 Uhr.

Der Fanladen hat ab 18 Uhr geöffnet.

In der Inhaltsangabe zum Film heißt es: „Maradona hat die Fußballwelt verzaubert. Klein, lockig, wie von Gott modelliert, tanzte er sich durch die gegnerischen Verteidigungsreihen, holte 1986 im Alleingang – mit der „Hand Gottes“ – für Argentinien den Weltmeisterpokal und für Neapel den nationalen Titel. Er, der auf dem Rasen traumwandlerisch jedes Hindernis umdribbelt, stolpert auf dem Weg von den Arenen in den Alltag und kam zu Fall. Aufgedunsen von Alkohol, Drogen und Tabletten blickte Maradona dem Tod ins Auge. Emir Kusturica hat jetzt einen Dokumentarfilm über die fußballerische Jahrhundert-Ikone gedreht.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.